Beauty Retusche

 

Beauty - Retusche


Sicherlich habt ihr die Seite "Alte Fotos aufpoliert" gesehen.
Nun möchte ich euch eine andere Form von Foto-Retusche vorstellen.
Dabei geht es um das Schönheitsideal des Menschen und die bessere Vermarktung von Fotos etc.
Modemagazine sind dafür ein sehr passendes Beispiel.


Die Fotos auf der rechten Seite wurden von mir retuschiert!

Foto Copyright by Warren Goldswain / Shutterstock.com
 
  

Was habe ich verändert:
Haut geglättet, Zähne gebleicht, ein Lächeln gezaubert, Makeup, Lippenstift und Rouge aufgetragen, Augenlider gestrafft und Tränensäcke vermindert, insgesamt wurde das ganze Gesichtsfeld etwas schmaler gestaltet.





Foto Copyright by Alexandr Markin / Shutterstock.com

  


Was habe ich verändert:
Wimpern verlängert und verstärkt, Lidschatten in Dark Gold eingefügt, Augenbrauen etwas dunkler eingefärbt, den Lippen Farbe und Schimmer gegeben, Wangenrouge länglich eingefügt und an den Augen die Farbe der Iris verändert (Jadegrün).



 

Foto Copyright by Sergey Furtaev / Shutterstock.com

   
Was habe ich verändert:
Zähne gebleicht, Augenbrauen neue Form gegeben, Gesicht verschmälert, Teint der Haut gebräunt und geglättet,
die äußeren Augenwinkel etwas angehoben, mattierten Lippenstift aufgetragen, die Wangen etwas angehoben, grünen Lidschatten hinzugefügt und die Wimpern verlängert.






Foto Copyright by Denis Vrublevski / Shutterstock.com

   


Was habe ich verändert:
Unreinheiten der Haut entfernt ( Hautglättung), Eyeliner und Lidschatten hinzugefügt, Wangenrouge aufgetragen, Augenbrauen eingefärbt, einen feinen und matten Lippenstift aufgetragen, die Haut geglättet und in einen anderen Farbton verändert





Foto Copyright Shell114 / Shutterstock.com


   

Natürlich kann man auch in die entgegengesetzte Richtung von Schönheit retuschieren!

Was  habe ich verändert:
Zombieaugen und Hautfarbe erstellt, die Nase verbreitert, das Gesicht verschmälert und verlängert,
die Augenbrauen haben eine neue Form bekommen und wurden nach oben gezogen, die Nasenfalte ist
enger geworden und der Mund ein wenig zusammengekniffen.