Teil 6


- Teil 6 -

1994 sind wir aus dieser Stadt weggezogen. Wir wußten nicht, wo sich Alois zu diesem Zeitpunkt aufhielt. Wie wir später erfuhren, führte ihn seine Wanderschaft  in die Schweiz. Im August 1995 ist er dann noch einmal in unserer Heimatstadt gewesen und hat folgende Zeichnungen und eine kurze Nachricht für uns hinterlassen: "Leider habe ich euch nicht mehr angetroffen. Schade! Hier ein paar Kopien von meiner Europareise durch vier Länder. Ich mache weiter! Durch Europa mit dem Bleistift! Alles Gute! Alois!" Seither haben wir nie wieder ein Lebenszeichen von ihm erhalten.
 
Hier seine Zeichnungen aus der Schweiz
Copyright by Alois Möbus

Einsiedeln

 
Flüeli - Ranft
 
 
Hohe Brücke


 
Bis heute wissen wir nicht, was aus ihm geworden ist und ob es ihm gut geht.